ALLGEMEINE WOHNUNGSGENOSSENSCHAFT FRANKENBERG/SA.

Immer wieder kämpfte die Wohnungsgenossenschaft Frankenberg/Sa. eG mit der Form der Abkürzung WGF, welche zur Verwechslung mit anderen kommunalen Wohnungsunternehmen führte. Durch den Aufsichtsrat und die Vorstände wurde im Rahmen der Neufassung der Satzung der Genossenschaft ein wirklich „neuer“ Name gegeben:

Allgemeine Wohnungsgenossenschaft Frankenberg/Sa. eG (AWG)

Die neue Satzung wurde durch die damaligen Vorstände Lutz Schröder, Peter Pöhnisch und Denise Oehms vorbereitet, mit dem Aufsichtsrat abgestimmt und in der Mitgliederversammlung am 23.03.2011 beschlossen sowie am 21.04.2011 ins Genossenschaftsregister eingetragen. 

Zum 01.07.2013 nahm ein neuer Vorstand, Frau Denise Oehms – Geschäftsführende kaufmänische Vorständin, Herr Jens Engmann – Geschäftsführender technischer Vorstand, Herr Lutz Schröder – Vorstandsmitglied und Herr Bernd Zimmermann – Vorstandsmitglied, seine Tätigkeit in der Allgemeinen Wohnungsgenossenschaft Frankenberg/Sa. eG auf.

Aus dem Vorstand der Allgemeinen Wohnungsgenossenschaft Frankenberg/Sa. eG verabschiedeten wir Herrn Lutz Schröder zum 31.12.2015. 

Unser Vorstand ab 01.01.2016

  • Frau Denise Oehms, Geschäftsführende kaufmännische Vorständin
  • Herr Jens Engmann, Geschäftsführender technischer Vorstand
  • Herr Bernd Zimmermann, Vorstandsmitglied

HISTORIE 

Frankenberger Spar- und Bauverein eGmbH

Erstmalig eingetragen am 7. Mai 1912 mit der Registernummer A.Reg. 185/12 in das Genossenschaftsregister des Königlichen Amtsgerichtes Frankenberg auf Blatt 9. Die zur Gründung zeichnenden Vorstandsmitglieder waren: der Schriftsetzer Hermann Seifert der Privatmann...

mehr lesen

Arbeiterwohnungsbaugenossenschaft (AWG) „Solidarität“

Die AWG „Solidarität" wurde in der Gründungsversammlung am 06.12.1956 von 23 Mitgliedern im Kulturraum des VEB Bau Hainichen ins Leben gerufen. Die Registrierung der Genossenschaft und des Statutes erfolgte am 12.12.1956 beim Rat des Bezirkes, Abteilung Arbeit und...

mehr lesen

Wohnungsgenossenschaft Frankenberg/Sa. eG

Der Neuanfang in der Bundesrepublik Deutschland brachte erst einmal viel bis dahin Unbekanntes und eine Ungewissheit für die Zukunft mit sich. Nach der Wende musste sich die Wohnungsgenossenschaft marktwirtschaftlich neu orientieren. Für den Geschäftsbetrieb gab sich...

mehr lesen

Wohnungsgenossenschaft Am Hammerbusch eG

Die Genossenschaft wurde gegründet in Erfüllung des Altschuldenhilfegesetzes. Um die Schulden aus der DDR-Zeit auf 150,00 DM pro m² gekappt zu bekommen, musste die Wohnungsgenossenschaft Frankenberg/Sa. eG 15% ihrer Wohnungen verkaufen. Teile des Verkaufserlöses...

mehr lesen